Asys Typ 1800M Reinraum N2 und Trockenschrank

Artikelnummer: 1800M Kategorie:

Beschreibung

Reinraum Trockenschrank

Typ 1800M

Bj2007

NP 14.000,-Euro

Entfeuchtungsarten Adsorptionsentfeuchtung / Stickstoffeinspeisung / Drucklufteinspeisung
Anwendungsbereich Restfeuchtigkeit unter 3 % rel.Feuchte
Material Schrankgehäuse Metall
Anschlussdaten Stickstoff: 3 bar / Druckluft: 6 – 8 bar
Elektroanschluss 230 V / 50 Hz
Steuerung Automatische Steuerung mit Mess- und Regeltechnik und kalibriertem Feuchtefühler.
Feuchte-Sollwert beliebigeinstellbar.
Anzeige aktueller Feuchte- bzw. Temperaturwerte am Display. Entfeuchtung erfolgt nur bei Überschreitung
des vorgegebenen Feuchte-Sollwertes.

Ausstattungen
_ Stabiler Metallkorpus
_ ESD-Ausführung
_ Ergonomische Türgriffe
_ Reaktionsschnelle Entfeuchtungstechniken

CONSIDUS Dry Storage kann für vielfältige Lagerprodukte
wie zum Beispiel Elektronikbauteile, teilbestückte Elektronik-
Baugruppen, Leiterplatten, Folien, Wafer sowie Bauteile mit
oxidationsempfindlichen Oberflächen eingesetzt werden. Zur
Erzielung der stabilen und trockenen Atmosphäre im CONSIDUS
Dry Storage stehen drei unterschiedliche Entfeuchtungstechniken
zur Verfügung.
1. Adsorptions-Entfeuchtungstechnik
Kontrolliertes Trocknen und Umwälzen der Luft, mit einem
leistungsfähigen Adsorptionstrockner. Geschlossenes Umluftsystem
mit hohen Luftumwälzungsraten. Zusätzliche Einbaumöglichkeit
eines Heizmoduls bis max. 40°C zur stressfreien
Bauteiltrocknung.
2. Stickstoff-Entfeuchtungstechnik
Kontrolliertes Einspeisen von Stickstoff.
3. Druckluft-Entfeuchtungstechnik
Kontrolliertes Einspeisen von Druckluft.

Abmessung

Abmessung in mm:

Außenmaße
in mm (BxHxT) a)

2045 x 1805 x 650

 

Nach oben