Laserlötsystem

Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

  • Mosquito A25 optional Strahlquelle für das Laserlöten ist ein 30W/50W-Diodenlaser mit Faserkopplung
  • Mit der Optik wird der Laserstrahl exakt auf die Lötstelle fokussiert
  • Je nach Ausstattung sind Pilotlaser, eine Monitordiode, eine CCD-Kamera und ein Pyrometer in den Strahlengang eingekoppelt
  • Die Optik fokussiert den Laserstrahl auf einen Durchmesser von 0,4-1,2mm

Beim Laserlöten mit Lotdraht sorgt der kompakte Lotdrahtvorschub mosquito für eine präzise und reproduzierbare Zuführung des Lotdrahtes von Standard- Lotrollen. DC-Motoransteuerung mit Encoder- Messsystem sowie Lot- Endeschalter sorgen für Überwachung der Lotdrahtzuführung im Lötprozess.

Die Lasersteuerung beinhaltet die Laserdiode, das Netzteil für die Versorgung des Laserkopfes und Peltier-Kühlung. Optional kann die Lotzuführung auch mit Lotdraht erfolgen.

PDF

PDF Information:

sg85727
sg85726
Nach oben